Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Lions-Club Schwerin Fürst Niklot.

Die Heimat unseres Klubs, Schwerin, liegt in Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt der Sieben Seen ist zwar die kleinste, wohl aber auch die schönste Landeshauptstadt Deutschlands. Das Stadtbild Schwerins ist geprägt von zahlreichen historischen Gebäuden. Dazu zählen unter anderem der Dom, das Staatliche Museum, das Mecklenburgische Staatstheater und natürlich das wunderschöne Schloss. Es ist nicht nur bis heute Sitz des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern und meistbesuchte Sehenswürdigkeit der Stadt. Es nennt auch eine Statue sein eigen, die auf den Namensgeber unseres Klubs hindeutet.

Über dem Hauptportal des Schlosses wacht ein Reiterstandbild des Fürsten Niklot. Er war der letzte Fürst der Obotriten, die am jetztigen Standort Schwerins lebten, bevor sie 1160 von Heinrich dem Löwen geschlagen wurden. Dies ist auch das Gründungsjahr Schwerins.

Fürst Niklot war zwar keine Persönlichkeit, die Weltruhm erlangt hat. Seine historische Bedeutung für die Region ist jedoch groß. Er war der letzte bedeutende Repräsentant der Unabhängigkeit der Obotriten auf dem heutigen Gebiet des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Damit steht er in unserer Region für eine politische Selbständigkeit und für das regionale Selbstbewusstsein Mecklenburg-Vorpommerns.

Dieses Selbstbewusstsein nehmen wir uns als Lions-Club Schwerin – Fürst Niklot gern zum Vorbild.

Unser Motto lautet: „We serve“